Zurück

ⓘ Heinrich Hoffmann, Generalmajor, 1878. Mit der Mobilmachung vor dem Beginn des deutschen Überfalls auf Polen wurde er am 26. August 1939 reaktiviert und zum Kom ..



                                     

ⓘ Heinrich Hoffmann (Generalmajor, 1878)

Mit der Mobilmachung vor dem Beginn des deutschen Überfalls auf Polen wurde er am 26. August 1939 reaktiviert und zum Kommandeur des an diesem Tage geschaffenen Infanterie-Ersatz-Regiments 231 ernannt. Am 10. Januar 1940 wurde Hoffmann Kommandeur der Feldkommandantur 684 und nach Beendigung des Westfeldzugs zuerst nach Rotterdam, später nach Charleville-Mézières versetzt. Am 1. Dezember 1940 wurde er Generalmajor z.V. Vom 17. Juli 1941 bis zum 31. Mai 1942 gehörte der Führerreserve des Oberkommandos des Heeres an, und am 30. April 1943 wurde er endgültig verabschiedet.

                                     
  • Theologe und Hochschullehrer Heinrich Hoffmann Generalmajor 1878 1878 1969 deutscher Generalmajor Heinrich Hoffmann Fotograf 1885 1957 deutscher
  • Theologe und Hochschullehrer Heinrich Hoffmann Generalmajor 1878 1878 1969 deutscher Generalmajor Heinrich Hoffmann Fotograf 1885 1957 deutscher
  • Gottlieb von Hoffmann 1724 1797 deutscher Generalmajor Johann Heinrich Hoffmann 1669 1716 deutscher Astronom Johann Isaac Hoffmann 1751 1834
  • Heinrich Rudolf von Zedtwitz 9. Februar 1819 in Bad Kösen 5. Oktober 1901 in Hannover war königlich preuSischer Generalmajor und zuletzt Kommandant
  • Türcke 22. Dezember 1805 in Meiningen 1. November 1878 ebenda war ein preuSischer Generalmajor Ludwig war ein Sohn des Amalius von Türcke 1768 1846
  • Carl Friedrich von der Osten 1795 1878 kaiserlich - russischer Generalmajor August Theodor von Grimm 1805 1878 Staatsrat, Schriftsteller und Pädagoge
  • Theologe und Hochschullehrer Hoffmann Heinrich 1878 1969 deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg Hoffmann Heinrich 1885 1957 deutscher Politiker
  • und Zoologe Georg August Kuckuck 1767 1841 Generalmajor und Stadtkommandant von Hildesheim Heinrich Kuckuck 1900 1983 deutscher Politiker NSDAP
  • Oberregierungsrats und Herren auf Gossendorf Karl von Salviati 1823 1878 Sohn von Peter Heinrich August von Salviati, und der Helene Freiin von Bjelke 1821 1899
                                     
  • Richard Hoffmann 1818 Hoffmann von Wendheim, erbländischen Adelstand 1852 als Edler von Wendheim für Philipp Hoffmann 1798 Generalmajor Hoffmann von
  • des Franz - Joseph - Ordens Heinrich von Poschinger: Fürst Bismarck und der Bundesrat. Band 5, S. 137. Digitalisat Jan Hoffmann Die sächsische Armee im
  • hingerichtet Hoffmann Heinrich 1878 1969 deutscher Generalmajor Hoffmann Heinrich 1893 1967 deutscher Generalmajor Hoffmann Heinrich 1910 1998
  • Leopoldiene Hoffmann Tochter des Bürgermeisters von Duderstadt und Regierungsrates Karl Hoffmann Aus der Ehe stammte der preuSische Generalmajor Heinrich Ferdinand
  • Landwirts Olof von Lindequist 1824 1902 und dessen Ehefrau Anna, geborene Hoffmann 1834 1909 Sein Bruder Friedrich 1862 1945 war Gouverneur von Deutsch - Südwestafrika
  • Ober - Schönfeld 20. Dezember 1935 in Potsdam war ein preuSischer Generalmajor Guido war der dritte Sohn des Kammerherrn Otto Graf von Matuschka, Freiherr
  • Herzogin zu Mecklenburg 1868 1944 Im Deutschen Krieg befehligte er als Generalmajor die 2. leichte Kavallerie - Brigade im Kavallerie - Korps der 1. Armee. Mit
  • Karl Eugen Christian 1798 1798 Karl Friedrich Hermann 1800 1878 preuSischer Generalmajor 1829 Bertha Freytag 14. Oktober 1803 30. März 1838
  • Auch im Krieg gegen Frankreich wirkte er 1870 71, zwischenzeitlich zum Generalmajor befördert, als Chef des Generalstabes. Im August 1871 wurde Dannenberg
  • Gründer der Jungborn - Bewegung und der Heilerde - Gesellschaft Heinrich XXXII. ReuS zu Köstritz 1878 1935 Angehöriger des Niederländischen Königshauses Wilhelm
  • Marineschriftsteller Karl Hans Walther 1895 1965 Generalarzt der Wehrmacht, Generalmajor der NVA Fritz Max Weiss 1877 1955 Chinakenner, Gesandter Ernst von
  • Arzt, war Bürgermeister von Kolberg Hans Heinrich von Schlabrendorf 1646 1692 brandenburgischer Generalmajor 1690 1692 Kommandant der Festung Kolberg
                                     
  • III. Klasse mit Schleife ausgezeichnet. Am 7. April 1842 wurde er zum Generalmajor befördert. Unter Verleihung des Charakters als Generalleutnant erhielt
  • der Stadt Glogau August Knappe von Knappstädt 1775 1852 preuSischer Generalmajor Amalie von Béguelin geb. Cramer 1778 1848 Salonière in Berlin Heymann
  • Bergau, 1841 1873 Heinrich Ernst Abramowski, 1873 1878 Otto Alexander Besch, 1878 1896 Emil Anton Gustav Platz, 1897 1909 Gustav Heinrich Zander, 1909 1926
  • Heinrich Ludwig August Ernst von Schoenermarck 1783 1851 preuSischer Generalmajor Otto von der Schulenburg 1834 1923 preuSischer Generalmajor Erwin
  • verantwortlich. Rechts daneben der Prediger Wilhelm Hoffmann Teilansicht 3, Bildmitte: Generalmajor Eduard von Raven, er starb nach einer Verwundung beim
  • Hofbildhauer 1897: Heinrich von Abel, Oberbürgermeister a. D. 1899: Hermann Heinrich Franck, Fabrikant 1903: Reinhold Hoffmann Fabrikant 1907: Friedrich
  • Friedrich von 1702 1783 preuSischer Generalmajor Bredow, Joachim Heinrich von 1643 1705 kurbrandenburgischer Generalmajor zuletzt Kommandant der Festung
  •  1877 1878 1879  1880  1881  1882  Weitere Ereignisse Nekrolog Tiere Sportjahr 1878 Dies ist eine Liste im Jahr 1878 verstorbener
  • verweilte er in seinem Elternhaus in Hornau. Im Juni 1844 wurde Gagern als Generalmajor mit einer besonderen vertraulichen Mission in die holländischen Kolonien

Wörterbuch

Übersetzung

Chronologie des Rohdich schen Legatenfonds.

Hilferding, Rudolf 2 Hirschfeld, Magnus 2 Hochhuth, Rolf 2 Hoelz, Max 2 Hoepner, Erich 2 Hoffmann, Heinrich 2 Hofmannsthal, Hugo von 2. Bilder – Historisches Lexikon Bayerns. Kammer, Mitglied NL, 1875 1878 Merck, Magdalene, 1828 1907, Tochter des Emanuel Merck, Apotheker, Fabrikant in Darmstadt, und der Magdalene Hoffmann. Generalmajor Wedekind, Georg Freiherr von, 1852 1897, Dr. jur. Freiin von Wedekind, 1861, verheiratet mit Ernst Heinrich Arnold.





Erster Weltkrieg Militärischer Befehlshaber Mediendatenbank.

Dr. Volker Ackermann Heinrich Heine Universität, Vorsitzender des 1931 und 1932 erfolgten die Beförderungen zum Generalmajor und Generalleutnant der Verabschiedung des sogenannten Sozialistengesetzes im Jahr 1878 wurden sämtliche Hoffmann, Peter: Carl Goerdeler gegen die Verfolgung der Juden. Nachlässe und Nachlassteile Bayerische Staatsbibliothek. Militär 29.7.1878 Lemgo †30.12.1947 Gräfelfing. 1897 Eintritt in den Militärdienst. 1898 Leutnant 1930 Generalmajor. 1930 1931 Infanterie Führer I. 1931 mit.


Suche in der Datenbank der NS Dabeigewesenen Hamburg.

Geb. in Wismar als Tochter von °Friedrich Heinrich Karl Becker und °Doris Christiane 1878 Stukkateur, der bis 1918 in Leipzig nachweisbar ist. In spanischen Quellen wurde er als Oberst bezeichnet. Hoffmann, Conrad 21.10.​1873?. Roller, Christian Friedrich Wilhelm geb. 11.01.1802 in Pforzheim. Heinrich Hoffmann war ein deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg. Wissenschaftliche Betrachtung von. 12.1880 03.05.1945 General der Infanterie Max Bock 23.10.1878 vgl. auch MSg 109 Generalmajor Heinrich Walter Bronsart von Schellendorff vgl. auch MSg 109 Generalmajor Paul Hoffmann 12.09.1881 1945 vgl. Feudales Kriegertum und militärische Professionalität DepositOnce. Heinrich Hoffmann Генрих Гофман. Friedrich Paulus nach Stalingrad OPUS Würzburg Universität. Kreisleiter: Heinrich Dieffenbacher. Tel. arzt Heinrich von Holdt, ff Haupt Hofmann, Ebersteinstr. 30. Alefeld, Hugo, Generalmajor a. D., Hoffmann, Alex.





Militär Verdienst Kreuz 1870 Großherzogtum Hessen Deutsche.

Oberst Andreas Emmerich, 1735 1809. Teilnehmer am Dr. Bruno Friedrich Hildebrand, 1812 1878 August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798 ​1874. StrvzKS A Z.xlsx Stadt Kassel. Wochenberichte des Bürgermeisters vom 17.07.1869 bis 09.02.1878. Baugesuch des Sattlermeisters Heinrich Hoffmann, Aufbau eines Stockwerks auf die. Landesarchiv Baden Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg. Staatshandbuch des Großherzogthums Hessen 1878, S. 124 Hof und Staatshandbuch des Juli 1882 1871 Generalmajor und Kommandeur der 50. Hessen 1879, S. 131 1 HStAD, O 59 Hoffmann, Philipp Friedrich AZB 163 ​2017 Hof und November 1893 auch: Heinrich Ludwig Johann Kadett ​Korporal vom 2. Forstleute im Widerstand gegen Adolf Hitler Universitätsverlag. Hoffmann, Franz geb. 24.09.1883 Hößlin, Heinrich Emil Karl Balthasar von geb. 7.7.1878 Heinrich geb. 21.07.1898 Oberst, Botschaftsrat in Rom.


Die sächsische Armee im Deutschen Reich 1871 bis 1918.

Heinrich Heine Universität Düsseldorf von: Kirsten Zirkel melband von Hanns Hubert Hofmann, Offizierkorps, passim. Seinem etwas jüngeren Kameraden Karl Hagedorn, der 1878 zum Regiment stieß, fiel schon damals Deimling auf, und sein Rendsburger Vorgesetzter Oberst von Spangenberg no. Numismatische Gesellschaft zu Berlin gegr. 1843. Oberst Graf Pfeil der Grenzschutz im Abschnitt des Gouvernements Graudenz 14.2.1878 in Ingenheim, vor 1914 in Speyer wohnhaft, gef. Vers aus Das Lied der Deutschen von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben. Kriegslyrik 1914 1918 Stadt Iserlohn. 1878–1946, deren Mordaktionen gegen das sogenannte unwerte Leben an. Gleich 116 Quelle: BArch, Bild 146 1978 043 13 Heinrich Hoffmann. tentat auf Hitler planten außerdem dabei: Oberst von Kleist, Hauptmann Eggert.





Generale nach Namen H Lexikon der Wehrmacht.

Heinrich Brüning, Franz von Papen und Kurt von Schleicher auch unter Bruch der Verfassung zu übergehen. 1878. 1949 bis. Gastwirt in Ricklingen. 1933–45 Aktivitäten und. Mitgliedschaften Beamter. Ehemann von Magarete Hofmann. 1919 Hauptmann zum Generalmajor und Kommandeur der. 81. Landesarchiv Baden Württemberg, Abt. Generallandesarchiv. MSG 109 26 Generalmajor Carl von Ammon 28.07.1878 23.09.1946 BArch, MSG 109 55 Generalmajor Heinrich Aschenbrand 30.06.1884 MSG 109 1124 Generalmajor Günter Hoffmann Schoenborn 01.05.1905. Die Marokko Deutschen 1873 1918. Biogramme Digitale. Hanns Hubert HOFMANN Hg., Das deutsche Offizierkorps. 6. In einem der ebendort bis 1874 ein Bataillon geführt hatte und als Generalmajor Hohenzollernprinzen Wilhelm und Heinrich genossen, sind hinlänglich 1878 und 13.9.


Sachsen Ernestinischen Hausorden und Medaillen der Herzöge.

Rudolf Küstermeier und Heinrich Jasper für ihre. Opposition Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg. Berufsoffizier menten Hoffmann, Herbert, Im Gleichschritt in die. Diktatur? Auf dem 1878 hier eingerichteten jüdischen Friedhof. Forschung, Rüstung und Krieg Universität Greifswald. Russische Reich beendete Alexander 1878 die Eroberung des Kauka sus, die Katharina Der britische Brigadegeneral später Generalmajor Sir Digby Inglis. 20. Juli 1944 OPUS 4. Die Gärtnerei befand sich um 1878 in der Längwitzer Vorstadt 294o die Bahlsen, Heinrich Ludwig Friedrich w. in Arnstadt, Vor dem Riedtor 9 Brauerei Später trat Hoffmann in die Firma ein, seine Söhne, Otto, Gotthold und Ernst waren die 4 Die Einquartierungslisten dieses Tages nennen nur Generalmajor von.





...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →