ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 54



                                               

Armin Hörmann

Armin Hörmann war ein deutscher Politiker. Er war von 1954 bis 1955 ehrenamtlicher Landrat des Landkreises Celle und anschließend bis 1963 Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag. Hörmann begann nach der Schullaufbahn eine Lehre als technischer ...

                                               

Arne Hörmann

Arne Hörmann ist ein deutscher Synchronsprecher, Moderator, Autor und Schauspieler. Bekannt ist er vor allem durch Rollen in zahlreichen Imagefilmen und Werbespots, sowie über 300 TV-Sendungen. Als Synchronsprecher sprach er unter anderem in den ...

                                               

Bernhard Hörmann

Hörmann leistete seinen Militärdienst als Sanitätsunteroffizier ab. Zunächst war er Mitglied im Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund und trat bereits 1920 der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei NSDAPund der Sturmabteilung SA bei. ...

                                               

Ekkehard Hörmann

Hörmann studierte Architektur an der Technischen Hochschule Graz und arbeitete anschließend im Büro von Willi Stigler in Innsbruck, bis er sich 1962 selbstständig machte. Von 1971, kurz nach Gründung der Fakultät für Bauingenieurwesen und Archite ...

                                               

Franz Hörmann

Franz Hörmann ist ein österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und außerordentlicher Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien.

                                               

Georg Hörmann (Erziehungswissenschaftler)

Georg Hörmann ist ein deutscher Psychologe, Arzt, Psychotherapeut und Professor für Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg.

                                               

Georg Hörmann (Gynäkologe)

Georg Hörmann studierte Medizin von 1933 bis 1939 an den Universitäten Heidelberg, Königsberg, München und Kiel. 1939 bestand er das Staatsexamen in Kiel und er promovierte mit einer Arbeit über Säuglingsernährung. Nach einem Volontariat an der K ...

                                               

Gernot Hörmann

Gernot Hörmann ist ein österreichischer Journalist, Hörfunk- und Fernsehmoderator. Gernot Hörmann zählt seit 1993 zu den bekanntesten Moderatoren von ORF Radio Oberösterreich. In Radio Oberösterreich moderiert er regelmäßig die Sendungen Guten Mo ...

                                               

Günther Hörmann

Der Sohn eines Bankangestellten besuchte bis 1955 die heimische Realschule und ließ sich anschließend zum Fotografen ausbilden. Nach Besuch einer Sprach- und Handelsschule in Stuttgart arbeitete er in einer Druckerei und Graphischen Anstalt. Ab 1 ...

                                               

Hans Hörmann (Bauforscher)

Hans Hörmann war ein deutscher Architekt, Bauforscher und Denkmalpfleger. Nach dem Abitur 1913 am Wilhelmsgymnasium München studierte Hans Hörmann Architektur an der Technischen Hochschule München bis zum Diplom 1920. Danach trat er in den Regier ...

                                               

Hans Hörmann (Politiker)

Nach dem Besuch der Volksschule und der Oberschule wurde Hörmann zur Wehrmacht eingezogen und nahm von 1943 bis 1945 als Soldat am Zweiten Weltkrieg teil. Er geriet bei Kriegsende zunächst in US-amerikanische Gefangenschaft und befand sich nach s ...

                                               

Hans Hörmann (Psychologe)

Hans Hörmann war ein deutscher Psychologe. Er studierte in Tübingen und Göttingen und lehrte in Göttingen und 1960–69 an der Freien Universität Berlin. In der Zeit der Studentenunruhen nahm er 1969 einen Ruf nach Bochum an die Ruhr-Universität an ...

                                               

Hans Hörmann (Radsportler)

Hans Hörmann war ein deutscher Radrennfahrer. Hans Hörmann war Profi-Rennfahrer von 1946 bis 1953. 1948 gewann er zwei Etappen der Deutschland-Rundfahrt; 1950 eine dritte. 1949 wurde er gemeinsam mit seinem Bruder Ludwig Dritter der deutschen Mei ...

                                               

Hinrich Hormann

Hinrich Hormann war ein deutscher Pädagoge und Politiker als Mitglied der Bremer Bürgerschaft und des Deutschen Reichstages.

                                               

Johann Hörmann

Johann Hörmann war ein Jesuit und Kunstschreiner. Hörmann, einer der bedeutendsten Kunstschreiner des frühen Barocks in Deutschland, gehörte seit 1672 den Jesuitenkollegien von Landsberg, Ingolstadt, Amberg, Regensburg, Straubing und München an. ...

                                               

Jörg-Michael Hormann

Hormann studierte Architektur in Hannover und arbeitete danach rund 15 Jahre als Redakteur bei verschiedenen Verlagen. Ab 1995 war er freiberuflich tätig und veröffentlichte zahlreiche Bücher sowie rund 200 Fachbeiträge zur Militär-, Verkehrs- un ...

                                               

Karl Hörmann (Mediziner)

Karl Hörmann legte nach dem Medizinstudium an den Universitäten München, Wien und Kiel 1974 das deutsche und US-amerikanische Staatsexamen ab und promovierte 1974 an der Ludwig-Maximilians-Universität LMU München. Am Universitätsklinikum Hamburg- ...

                                               

Karl Hörmann (Theologe)

Hörmann besuchte die Oberrealschule in Laa an der Thaya, wo er 1933 maturierte. Nachträglich eignete er sich die für ein Theologiestudium notwendigen Latein- und Griechischkenntnisse in einem einjährigen Propädeutikum an. Von 1934 bis 1939 studie ...

                                               

Ludwig Hörmann

Ludwig Hörmann war ein deutscher Radrennfahrer. Ludwig Hörmann, "Wiggerl" genannt, galt als der erfolgreichste und populärste Münchner Radrennfahrer der Nachkriegszeit. Als Amateur war er Mitglied im Verein RRC 1902 München. Er errang neunmal den ...

                                               

Nico Hörmann

Nach seinem Abitur im Jahre 2000 übernahm er die Flachsberg Ranch in Schwanewede. Seit März 2008 trainiert er auf der Riverlane Ranch in Bünde. Bei den Weltmeisterschaften 2006 in Aachen erreichte er auf Lil Ruf Cody im Einzel Rang 9 und mit dem ...

                                               

Paul Hörmann

Er studierte Gesang Konzert/Oper am Konservatorium von Utrecht und hat mit zahlreichen Konzerten, Oper- und Musiktheateraufführungen weltweit Erfahrung gesammelt. Als Darsteller des Erich Collin in Comedian Harmonists Teil 2 Uraufführung im Febru ...

                                               

Raimund Hörmann

Raimund Hörmann ist ein ehemaliger deutscher Ruderer. Zusammen mit dem Ulmer Dieter Wiedenmann und den beiden Ingelheimern Michael Dürsch und Albert Hedderich bildete er den bundesdeutschen Doppelvierer. 1979 und 1982 wurde das Team Vizeweltmeist ...

                                               

Theo von Hörmann

Theodor "Theo" von Hörmann war ein österreichischer Filmproduzent und Kameramann. Der gleichnamige österreichische Landschaftsmaler Theodor von Hörmann war sein Großonkel.

                                               

Theodor von Hörmann

Theodor von Hörmann diente zunächst in der kaiserlich-österreichischen Armee und nahm am Sardinischen Krieg 1859 und am Deutschen Krieg 1866 teil. Er erreichte dabei den Dienstgrad eines Oberleutnants. Von 1873 bis 1875 studierte er an der Wiener ...

                                               

Walter Hörmann

Walter Hörmann ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer. Zuletzt stand er 2012 beim TSV Hartberg unter Vertrag.

                                               

Xaver Hörmann

Xaver Hörmann war ein deutscher Kanute, der 1936 eine olympische Bronzemedaille gewann. Nur bei der olympischen Premiere des Kanusports bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin standen auch Wettbewerbe mit dem Faltboot auf dem Programm. Im Eine ...

                                               

Siprianus Hormat

Siprianus Hormat empfing am 8. Oktober 1995 das Sakrament der Priesterweihe. Am 13. November 2019 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Ruteng.

                                               

Joseph von Hormayr

Josef Freiherr von Hormayr war ein österreichischer Jurist, Historiker, Schriftsteller, Politiker und Freiheitskämpfer.

                                               

Enrique Hormazábal

Enrique Daniel Hormazábal Silva war ein chilenischer Fußballspieler und späterer -trainer. Auf Vereinsebene die meiste Zeit für Colo-Colo Santiago aktiv, machte er auch 42 Länderspiele für die Nationalmannschaft seines Heimatlandes.

                                               

Claus Hormel

Claus Hormel ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Hormel, in den 1990er Jahren Polizeiobermeister in Darmstadt, ist heute Projektleiter für Handball-Camps des Handballleistungszentrums des TV Großwallstadt. Zudem ist er Jugendkoordinator ...

                                               

George A. Hormel

George Albert Hormel war ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer des Nahrungsmittelherstellers Hormel. Hormel wurde als Sohn der deutschen Immigranten John G. Hormel und Susanna Decker in Buffalo, New York geboren. 1865 zog die Familie nach ...

                                               

James Hormel

Hormel studierte bis 1955 Geschichte am Swarthmore College in Pennsylvania und bis 1958 Rechtswissenschaften an der University of Chicago, wo er später als Hochschullehrer tätig war. 1981 war er Mitgründer der Organisation Human Rights Campaign. ...

                                               

Otto Hormel

Otto Hormel war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt im Dienstgrad eines Admirals der Kriegsmarine.

                                               

Hormeni

Hormeni war ein altägyptischer Beamter, der am Beginn der 18. Dynastie um 1500 v. Chr. lebte. Er war Bürgermeister von Hierakonpolis, hatte aber auch Aufgaben in Nubien zu erledigen. Hormeni ist vor allem von seiner Stele, die sich heute im Archä ...

                                               

Dennis Hormes

Hormes hatte seinen ersten Auftritt im Alter von 12 Jahren und nahm regelmäßig an Konzerten und Sessions teil. Mit 16 Jahren war er Endorser für Gibson Gitarren, und somit weltweit jüngster Endorser der Geschichte für diese Marke. Ebenfalls mit 1 ...

                                               

Hormin

Hormin war ein altägyptischer Beamter unter den Königen Sethos I. und Ramses II. in der 19. Dynastie. Seine wichtigsten Titel waren Vorsteher des königlichen Harems und Schatzmeister.

                                               

Hormisdas (Papst)

Der heilige Hormisdas war ein Witwer und Archidiakon seines Vorgängers Symmachus, als dieser zum römischen Bischof gewählt wurde. Sein Sohn wurde als Silverius später ebenfalls Bischof von Rom. Eine der ersten Sorgen des Bischofs war es, die letz ...

                                               

Hormizd (Usurpator)

Hormizd war ein spätantiker persischer Usurpator aus dem Hause der Sassaniden im späten 3. Jahrhundert n. Chr. Über Hormizd ist kaum etwas bekannt, die wenigen Informationen stammen aus westlichen lateinischen Quellen; in orientalischen Quellen w ...

                                               

Hormizd I.

Hormizd I. war ein Sohn Schapurs I. und von 270 bis 273 Großkönig des Sassanidenreichs. Bei der Eroberung Armeniens, zu dessen König er wohl um 252 erhoben wurde, erwarb er militärischen Ruhm, was mit ein Grund gewesen sein dürfte, dass ihn sein ...

                                               

Hormizd II.

Hormizd II. war von 302 bis 309 persischer Großkönig aus dem Haus der Sassaniden. Hormizd trat die Nachfolge seines Vaters Narseh an; aus politischen Gründen heiratete er eine Prinzessin des Kuschana-Reiches. Während seiner Regierungszeit, über d ...

                                               

Hormizd III.

Hormizd III. war ein spätantiker persischer Großkönig. Er regierte von 457 bis 459 das Sassanidenreich. Hormizd war der älteste Sohn Yazdegerds II. Der traditionellen Überlieferung Tabari zufolge folgte er seinem Vater zunächst auf dem Thron nach ...

                                               

Hormizd IV.

Hormizd IV. war ein persischer Großkönig aus dem Geschlecht der Sassaniden. Er regierte das spätantike Persien von 579 bis 590.

                                               

Hormizd V.

Hormizd V. war ein spätantiker persischer Großkönig, der von 630 bis 632 regierte. In den Jahren nach dem Tod Chosraus II. 628 herrschten im Sassanidenreich chaotische Zustände: Kein Herrscher konnte sich länger als ein paar Monate halten, zwei F ...

                                               

Yohannan VIII. Hormizd

Yohannan Hormizd war ab 1780 ein ostsyrischer Patriarch, 1783–1830 Patriarchal-Administrator und 1830–1838 Patriarch von Babylon der Chaldäisch-katholischen Kirche.

                                               

Frederic Hormuth

Nach dem Abitur und Zivildienst machte Hormuth eine Ausbildung zum Tontechniker. Das folgende Studium der Germanistik und Anglistik beendete er frühzeitig, um Ende der neunziger Jahre hauptberuflich in die Kabarett-Szene einzusteigen. Die Mannhei ...

                                               

Karl Friedrich Hormuth

Karl Friedrich Hormuth war ein deutscher Prähistoriker. Bekannt wurde er durch seinen Fund der Steinwerkzeuge des Homo heidelbergensis.

                                               

Stefan Hormuth

Stefan E. Hormuth war ein deutscher Sozialpsychologe. Zuletzt war er hauptsächlich in hochschul- und wissenschaftspolitischen Wahlämtern tätig: von 1997 bis 2009 als Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen, von 2001 bis 2007 als Vizepräsid ...

                                               

Alexander Hormuzaki (Politiker)

Alexander Hormuzaki bei Czernowitz ; † 8. März 1871 in Neapel, beerdigt in Dulcești, Bezirk Neamț) war ein österreichisch-rumänischer Politiker und Publizist im Herzogtum Bukowina.

                                               

Alexander von Hormuzaki

Alexander Freiherr von Hormuzaki, auch Hurmuzaki und Hurmuzachi, war ein promovierter Jurist, österreichisch-rumänischer Politiker sowie der letzte Landeshauptmann des Herzogtums Bukowina.

                                               

Constantin Hormuzaki

Constantin Hormuzaki ; † 15. Februar 1869 in Wien, beerdigt in Dulcești, Kreis Neamț), war ein im Herzogtum Bukowina geborener und aufgewachsener österreichischer Jurist sowie rumänischer Politiker und Minister.

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →